Archiv der Kategorie: Bericht

CaEx Winterlager

Am 28. Februar begann unsere Reise nach Freistadt in den Schnee. Der Weg zum Haus, dauerte nicht lang. Als wir ankamen machten sich vier von uns gleich ans Kochen, sodass die restlichen CaEx nicht hungern mussten. Am Abend spielten wir bis spät in die Nacht und schliefen nicht länger als acht.
Nach dem Frühstück machten wir uns auf zum Planenrutschen, doch nach einigen Versuchen begannen wir zu Fluchen. Deshalb spielten wir Pfannenbaseball und bauten Schneemänner. Der Nachmittag war entspannt gestaltet. Einige erkundeten die Stadt, andere blieben im Haus und spielten Spiele. Am Abend machten wir uns auf in den Wald, um ein Geländespiel zu spielen. Am Tag der Abreise begannen wir unser Sommerlager zu planen und genossen das leckere letzte Essen.

Winter Wonderland

Unter diesem Motto fand am 8. Februar 2020 unser Ball statt. Schneeflocken, Schneemänner und verschneite Bars sorgten für das winterliche Ambiente.

Winterlager und Schitagvorbereitungen wurden musikalisch und tänzerisch in der Eröffnung der CaEx und in der Mitternachtseinlage der RaRo umgesetzt. Einen weiteren Höhepunkt bildete die Gesangseinlage der Swinging Pfadis, die im Schlitten durch die Winterlandschaft fuhren.

Vor Kälte, Wind und Wetter schützten der Besuch der Tanzfläche, der Bars und des Speisesaals, wo sich alle sehr gut unterhielten. Wir freuen uns über den gelungenen Ballabend in diesem Winter (Wonderland).

I.G.

Wer hat an der Uhr gedreht?

Ja, es ist wirklich schon so spät, dass wir Jubiläum feiern können: 85 Jahre Pfadfinder in Ebelsberg und 70 Jahre Gruppe Linz 8. Ein wichtiges Ereignis in diesem Rahmen war der Ball, der wieder von vielen Mitgliedern und Freunden für geselliges Beisammensein mit Musik und Tanz genutzt wurde.  CaEx-Bar, Cocktailbar und Weinbar waren Treffpunkt für Jung und Alt. Wer eine Stärkung brauchte, wurde im Speisesaal verwöhnt.

Eröffnung durch die Caravelles und Explorer

Fulminant eröffnet wurde der Ball von den CaEx mit einem Umweg durch die Zeit zu den Anfängen unserer Gruppe. Zu Mitternacht brachten uns die RaRo die Entstehungsgeschichte unseres Halstuches dar. Die Tanzeinlage der Leiterinnen und Leiter beendete die gelungene Veranstaltung mit einem Einblick in die Musik der 90er Jahre, der Zeit, in der die Swinging Pfadis gegründet wurden.

Einlage der Leiterinnen und Leiter

100 Jahre Wichtel

Die Wichtel gibt es jetzt schon 100 Jahre und um das zu feiern, wurden alle WiWö aus Linz und Umgebung von Puck eingeladen. Im Waldenland sollte groß gefeiert werden. Leider sind aber kurz vorher die Linzer Augen, die von den WiWö verspeist werden sollten, verschwunden. Durch Hinweise von allen Wichtelvölkern und einigen Mitgliedern des Rats der Weisen konnten sie zum Glück wieder gefunden werden und sie schmeckten wirklich wunderbar!