Vom Mond nach Odelboding in nur 3 Tagen!

PFADFINDER – unsere Pfade haben uns am ersten Gildeabend dieses Jahres in die Sternwarte gelockt, um dort den Mond zu   finden. Von  25 teilnehmenden Gildemitgliedern waren 20 vorher noch nie in der Sternwarte von Linz, obwohl wir doch alle Linzer sind.
Wir kennen den Spruch: „Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah?“

Vom Mond nach Odelboding in nur 3 Tagen! weiterlesen

Die Heimstunden 2017/18 beginnen

Die Heimstunden beginnen wieder.

Wichtel und Wölflinge

WiWö

Kinder können bei den Wichteln und Wölflingen ab der 2. Klasse VS beginnen.

Ebelsberg-Zentrum: Montag 11. September, 17:30-19:00 Uhr im Pfarrzentrum Ebelsberg.
Ebelsberg-Ziegelhub: Freitag 15. September, 17:00-18:30 Uhr im ZiHu.
Pichling: Mittwoch 13. September, 17:00-18:30 Uhr im Pfarrheim Pichling.

GuSpGuides und Späher

Ebelsberg: Freitag 15. September, 18:00-20:00 Uhr im ZiHu.
Pichling: Aufgrund von LeiterInnenmangel können wir in diesem Pfadfinderjahr keine GuSp-Heimstunden in Pichling abhalten. GuSp aus Pichling sind in der Heimstunde in Ebelsberg herzlich willkommen!

CaExCaravelles und Explorer

Donnerstag 14. September, 18:30-20:00 Uhr im ZiHu.

RaRoRanger und Rover

Donnerstag 14. September, 19:30-21:00 Uhr im ZiHu.

Änderung der Statuten

Bei der anstehenden Jahreshauptversammlung wollen wir unsere Statuten ändern. Der Entwurf für die Statuten der Gruppe Linz 8 enthält einige Neuerungen bzw.  Änderungen.  Relevante Änderungen betreffen folgende Punkte:

  • Der Gruppenname soll „Pfadfinderinnen und Pfadfinder GRUPPE LINZ 8, EBELSBERG – PICHLING“ lauten, angepasst an den Vereinsnamen des Landesverbandes „OBERÖSTERREICHISCHE PFADFINDERINNEN UND PFADFINDER“.
  • Neu ist der Punkt „Gruppenjugendrat“ (siehe §13).  Der Gruppenjugendrat besteht aus Mitgliedern der RaRo und CaEx und ist ein Sprachrohr für die Jugendlichen auf Gruppenebene sowie durch gewählte Vertreter/innen auch auf Landesebene.

Den Entwurf der Statuten findest du hier:

Die Wikinger aus dem Dorf Hajala

Die Wikinger aus dem Dorf Hajala hatten ein Problem. Der Winter dauerte schon viel zu lange, der Schnee bedeckte die Wiesen und Weiden und ihr Schiff steckte im gefrorenen Meer fest. Sie konnten also kein Getreide anbauen und auch nicht auf Raubzüge fahren. Sie hatten allerdings gehört, dass es da ein uraltes Ritual gebe, mit dem man den Winter vertreiben und den Sommer herbeirufen könne. Dafür brauche man aber leider Thors Hammer, der schon seit Jahrhunderten als verschollen gilt. Die Wikinger aus dem Dorf Hajala weiterlesen

Die Gilde drückt die Schulbank

Der erste Gildeabend im neuen Jahr war wieder einmal einer der besonderen Art. Wir durften unsere Gldemeister-Stellvertreterin Monika Huber an ihrem Arbeitsplatz, der Volksschule in der Solar City, besuchen.
Pünktlich,  mit Hausschuhen und Schuljause ausgestattet, trafen wir in der Volksschule ein. Wer glaubt, wir gingen gleich zum gemütlichen Teil über, der täuscht sich. Die Jause mussten wir uns  erst verdienen.

Die Gilde drückt die Schulbank weiterlesen