Flüchtlingslager evakuieren, JETZT!

Als Kinder- und Jugendorganisation können wir nicht zu den schockierenden und für uns beschämenden Umständen in den Flüchtlingslagern an den EU-Außengrenzen schweigen. Das Leid, das den Menschen in den Lagern Kara Tepe und Lipa, sowie in anderen Flüchtlingslagern in Europa widerfährt, ist für uns, ebenso wie für viele andere Menschen in unserem Land, untragbar!

Wir, die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs, die größte überparteiliche Kinder- und Jugendorganisation in unserem Land, rufen daher die Bundesregierung auf, sich sofort für die Evakuierung der Lager Kara Tepe und Lipa einzusetzen und die Kinder und Jugendlichen, sowie ihre Familien entsprechend bei uns in Österreich unterzubringen. Kinder- und Menschenrechte dürfen nicht länger ignoriert werden!

Daher haben wir einen offenen Brief an die Bundesregierung verfasst: https://ppoe.at/meta/presse/offener-brief-fluechtlingslager-evakuieren-jetzt/

Weihnachtsbeleuchtungen

Die fünfte Aufgabe der WiWö bestand darin, in ihrer Umgebung eine für sie besonders schöne Weihnachtsbeleuchtung zu entdecken.

„Mir gefällt es, weil es so viele Farben hat.“

„Es ist sehr bunt und der Baum ist sehr schön und toll.“

„Weil das ganze Haus und der Garten so schön beleuchtet ist.“

„Weil es so schön bunt beleuchtet ist und alles blinkt.“

„Das ist die beste Beleuchtung, weil sie keiner in Linz hat.“

Wichtel und Wölflinge der Gruppe Linz 8

WaldWeihnacht

Leider kann unsere Waldweihnacht dieses Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Aber getreu unserem Gesetzespunkt: „Die Pfadfinderin / Der Pfadfinder ist fröhlich und unverzagt.“, laden wir euch ein, beim ersten weihnachtlichen Waldspaziergang mitzumachen. Ihr bekommt von uns eine Anleitung für einen besinnlichen Spaziergang, den ihr dann gemeinsam mit eurer Familie an einem Ort eurer Wahl durchführen könnt.
Zusätzlich dazu schmücken wir gemeinsam einen Linz-8-Weihnachtsbaum. Dafür brauchen wir noch selbst-gebastelten Weihnachtsschmuck. Im Gegenzug gibt es dafür auch eine Kleinigkeit (ab Samstag Abend) von der Pfadfinder*innengruppe.