Archiv der Kategorie: Gilde

Waldweihnacht

“Ein Licht schenken” ist Ziel unserer heurigen Waldweihnacht. Leider kann sie nicht wie gewohnt gemeinsam im Wald statt finden. Stattdessen findet sie zu einem Teil gemeinsam online statt (Link wird ausgesendet) und zum anderen privat im Wald. Für den “Wald”-Teil haben wir wie letztes Jahr eine Sammlung an Texten und Ideen erstellt, die euch bei einem Spaziergang in der Familie als Anleitung dienen können.

Auch das ZiHu soll wieder Teil der Weihnacht sein. Wie das geht, erfahrt ihr in der Anleitung.

WaldWeihnacht

Leider kann unsere Waldweihnacht dieses Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Aber getreu unserem Gesetzespunkt: „Die Pfadfinderin / Der Pfadfinder ist fröhlich und unverzagt.“, laden wir euch ein, beim ersten weihnachtlichen Waldspaziergang mitzumachen. Ihr bekommt von uns eine Anleitung für einen besinnlichen Spaziergang, den ihr dann gemeinsam mit eurer Familie an einem Ort eurer Wahl durchführen könnt.
Zusätzlich dazu schmücken wir gemeinsam einen Linz-8-Weihnachtsbaum. Dafür brauchen wir noch selbst-gebastelten Weihnachtsschmuck. Im Gegenzug gibt es dafür auch eine Kleinigkeit (ab Samstag Abend) von der Pfadfinder*innengruppe.

All In: Bericht Pfadfinderball

Unter dem Motto „All in“ feierten die Gäste im Pfarrsaal Pichling beim Pfadfinderball bis in die frühen Morgenstunden. Dabei sorgte die Band „Nightfever“ mit ihrer Musik wieder für eine volle Tanzfläche. Auch in den verschiedenen Bars kamen Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz.

Viele lustige Fotos entstanden mit der Fotobox, die Fotos konnten zur Erinnerung gleich mitgenommen werden.

Besondere Höhepunkte waren die Einlagen der CaEx und der RaRo rund ums Casino.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Jänner 2019!

Vom Mond nach Odelboding in nur 3 Tagen!

PFADFINDER – unsere Pfade haben uns am ersten Gildeabend dieses Jahres in die Sternwarte gelockt, um dort den Mond zu   finden. Von  25 teilnehmenden Gildemitgliedern waren 20 vorher noch nie in der Sternwarte von Linz, obwohl wir doch alle Linzer sind.
Wir kennen den Spruch: „Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah?“

Vom Mond nach Odelboding in nur 3 Tagen! weiterlesen