RaRo Schitag

Für den Pfadfinderball mit Motto „Winterwonderland“ haben sich die RaRo erträumt, wie wohl ein perfekter Schitag aussehen würde. Die Idee vom umweltschonendem Verzicht auf den Schilift (zu Fuß) und einer rasanten Abfahrt, bei der so mancher Rover verloren ging, kam ihnen so grandios vor, dass sie sogleich einen richtigen Ausflug planten.
So fuhren Sie am 07. März um 06:30 los, mit dem Ziel: Schladming / Planai. Es wurde ein gemütlicher Schitag zu sechst. Das Vorhaben, auf Schilifte zu verzichten, war in der Umsetzung doch nicht möglich und ein Personenverlust gelang ihnen auch nicht, aber die Zahl der Verletzten blieb auf Null – so kann man den Tag schon erfolgreich nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.