unplug!

Strom aus der Steckdose ist für die meisten von uns schon etwas Selbstverständliches. Auf den Pfadfinderlagern bekommen wir ein wenig Eindruck davon, wie es fast ohne Strom funktioniert. Beim heurigen umWELTdenker Projekt beschäftigen wir uns damit, wie schwierig es überhaupt ist, Strom zu erzeugen. Unser Ziel ist es, einen Kleinkinoabend zu gestalten, bei dem wir den Strom selber mit Muskelkraft erzeugen. Am 28. März präsentieren wir in unserem Kino den neuen CaEx Film. Dabei gibt es zwei Vorführungen:

  • 18:00 Uhr: hauptsächlich für WiWö und deren Angehörige
  • 20:00 Uhr: zur Zeit der Earth Hour

FilmTSTplakatIn den Heimstunden haben wir uns mit dem Thema beschäftigt und sind gerade fleißig an der Arbeit. Wir bauen eine eigene Anlage aus mehreren Fahrrädern. Natürlich müssen wir dann auch kräftig in die Pedale treten.
Zu sehen gibt es den neuen Film „The Scouting Trail – Vampire Tales“. Darin geht es um eine Gruppe von CaEx, die sich auf eine abenteuerliche Nachtwanderung begeben. Welchen finsteren Gestalten sie dabei begegnen, wollen wir aber noch nicht verraten.

SwiPfaLogoOrigAuch die Swinging Pfadis sind bei diesem Projekt mit dabei. Sie geben einen Eindruck aus ihrem neuen unplug!ged Repertoire zum Besten.

03_EH 60+ LOGO_STACKED CLR_JPEGDie Veranstaltung findet zur Zeit der Earth Hour statt. Diese vom WWF initierte Aktion findet bereits zum 9. Mal statt. Dabei schalten Menschen, Städte und Firmen als Zeichen für den Umweltschutz für eine Stunde alle Lichter ab. Auch das Aers Electronica Center und das Lentos sind zu dieser Zeit dunkel.

logo Der Eintritt ist frei. Jeweils vor und nach der Aufführung gibt es Kuchen und Getränke. Der Erlös aus den freiwilligen Spenden vom Buffet geht an das Hilfsprojekt MiakWadang.
Da wir mit vielen Besuchern rechnen, gibt es zwei Vorstellungen des Films. Wir bitten um eine Anmeldung, damit wir besser planen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.