e-racer, „e“ wie …

Das „e“ von e-racer steht Platz haltend für eine ganze Reihe an Aktionen und Zielen unseres Projektes. Hier kannst du mehr darüber erfahren.

earth-racer: Unter dem Motto „für die Erde um die Erde“ haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesteckt, gemeinsam mit unseren Partnergruppen einmal unseren Planeten zu umrunden, und das ganz ohne jegliche Emissionen. 40.075,017 km werden wir im Laufe des kommenden Pfadfinderjahres gemeinsam, egal ob mit dem Rad, zu Fuß, mit Roller oder Skater, zurücklegen. Ob jung oder alt, ob Frau oder Mann, jeder ist eingeladen, mit zu machen, denn wie schon ein altes afrikanisches Sprichwort sagt:

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern“ (Afrikanisches Sprichwort)

electro-racer: Wer hat noch nie als Kind oder Jugendliche von einem eigenen, Motor betriebenem Renngefährt geträumt. Wir haben ein ganz besonderes Projekt für alle jungen und junggebliebenen Abenteurer ins Leben gerufen die sich schon immer einmal einen Kindheitstraum erfüllen wollten. Das Projekt „electro racer“. In diesem wollen wir zeigen, dass man sich sein eigenes strombetriebenes Fahrzeug leicht selbst bauen kann, etwa mit einem Akkuschrauber als Antrieb. Ein wenig Geschick und Kreativität sind gefragt. Präsentiert werden die Fahrzeuge dann bei einem gemeinsamen Rennen. Besonders würden wir uns freuen, wenn wir einige Eltern gemeinsam mit ihren Kindern als Team begrüßen dürfen.

emergency-racer: Wir hoffen dass er nie eintritt, doch wenn er kommt, dann wollen wir bereit sein: der Notfall. Wir wollen unseren Kindern beibringen, was zu tun ist, wenn am Weg in die Schule etwas passiert. Dafür werden wir gemeinsam einen Erste Hilfe Schulung speziell für diese Situation anbieten.

enable: Sicherheit im Straßenverkehr beginnt bei der korrekten Wartung und Instandhaltung eines jeden Fahrzeuges. Darum werden wir im Frühjahr zum Beginn der Radsaison gemeinsam unsere Räder auf Schuss bringen. In einem Radreparatur Workshop kann man das richtige Einstellen der Bremsen, die Wartung der Schaltung und vieles mehr erlernen.

encourage: „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“ Leider passieren im Straßenverkehr noch immer viel zu viele Unfälle. Damit das unseren Kindern nicht passiert, wollen wir alle Kinder dazu animieren sich mit dem Thema der Verkehrssicherheit auseinander zu setzen, etwa durch ein Fahrsicherheitstraining für unsere WiWö und GuSp, oder einem Filmprojekt für unsere CaEx und RaRo.

everybody: Unsere Bootschaft richtet sich an Alle! Ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob schwarz oder weiß, jeder kann mitmachen. Denn nur gemeinsam können wir etwas verändern.

enjoy: Spass ist der Motor des Erfolges. Denn nur wenn man etwas gern macht, dann macht man es auch gut und auch länger. Und nur, wenn man etwas länger macht, dann ist es auch nachhaltig. Und das ist unser Ziel. Darum stehen Spaß und Freude bei unseren Aktionen an oberster Stelle.

enthusiasm: Um ein Projekt umsetzen zu können, braucht es neben dem nötigen Ideen auch enthusiastische Menschen, die erst durch ihren Einsatz dessen Umsetzung ermöglichen und vorantreiben. Wir wollen uns bei all jenen bedanken, die unser Projekt mit der gleichen Freude, wie wir sie haben, unterstützen.

extraordinary: Außergewöhnlich sind nicht nur unser Akkuschrauber betriebenen Gefährte sondern auch unsere Ideen und Aktionen.

environment: Das oberste Ziel unseres Projektes ist es natürlich die Umwelt zu schonen, und das nachhaltig. Erreichen wollen wir dies mit einem Mix aus zielgerichteten Veranstaltungen und coolen Aktionen, wie etwa dem Akkuschrauberrennen.

Ebelsberg: In Ebelsberg ist unsere Pfadfindergruppe zu Hause. Darum wollen wir alle Ebelsberger und Ebelsbergerinnen ermutigen, uns bei der Umsetzung unseres Projektes zu unterstützen.

exercise: Bewegung ist nicht nur gut für unsere Gesundheit, sondern schont auch die Umwelt. Aus diesem Grund unterstützen wir alle Fortbewegungsmittel, die mit Händen und Füßen, also aus eigener Kraft, betrieben werden.

every year: Als nachhaltiges Projekt sollen unsere Ideen auch noch nach Abschluss aller Aktionen weiter gehen. Darum werden wir für das nächste Jahr einen eigenen e-racer Kalender gestalten, in dem jeder seine Ziele für das nächste Jahr eintragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.