Schlagwort-Archive: Einfaches und naturverbundenes Leben

Gib 8! Fledermäuse unterwegs

Liebe Fledermausfreunde!

Nachdem es beim heurigen umWELTdenkerprojekt um die Rettung der Fledermäuse geht (www.savethebats.at), haben wir als Gruppe beschlossen, uns daran zu beteiligen. Fleißig arbeiten schon alle Kinder und Jugendlichen in den Heimstunden daran, Fledermauskästen aus Holz zu bauen.

Nach dem Motto – je mehr desto besser – wollen wir allen die Möglichkeit geben, sich tatkräftig an diesem Projekt zu beteiligen!

Wann? Samstag, 5. März 2016

9.00 Uhr – 14.00 Uhr: Fledermauskästen bauen im Pfadfinderheim Ziegelhub

14.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr: Aktionstag „Gib 8! Fledermäuse unterwegs“

  • Informationen zum Projekt
  • Fledermauskästen im Ziegelhub-Heim aufhängen
  • Schnitzeljagd „Suche die Fledermäuse“ mit anschließender Preisverleihung

Wo? Pfadfinderheim der Gruppe Linz 8, Ziegelhubweg 13

Wer? Eltern mit ihren Kindern, Elternrat, Swinging Pfadis, Gilde

Meldet euch bitte mit unten stehendem Abschnitt oder per e-mail (irene.auer@liwest.at) bis spätestens 26. Februar 2016 an!

Wir hoffen auf eure zahlreiche Teilnahme, damit viele Fledermäuse eine neue Heimat finden!

Fledermauskästen

IMG_3659

Dieses Jahr ist das umWELTdenker-Projekt etwas anders organisiert als früher (kein Wettbewerb mehr). Das diesjährige Thema ist „Save the bats“ – schützt unsere Fledermäuse. Unsere WiWö haben dafür schon ganz fleißig Fledermauskästen gebaut. Anfang März werden diese dann aufgehängt, damit die Fledermäuse mehr Unterschlupfmöglichkeiten  zur Verfügung haben.

IMG_3668

 

unplug! Projekt gewinnt 1. Preis

Unser Projekt „Work out, join in, save energy!“ hat beim diesjährigen Wettbewerb der umWELTdenker zum Thema „unplug!“ die Jury überzeugen können und den 1. Preis gewonnen. Der Preis wurde am 26. September im Rahmen der Landestagung der Oberösterreichischen Pfadfinder und Pfadfinderinnen verliehen.

Wir haben einige Eindrücke des Aktionstages noch in einem kurzen Video zusammengefasst.

Titelfoto: Ulrich Schueler

Erste Eindrücke des unplug! Aktionstages

Der umWELTdenker Aktionstag am 28. März war ein großer Erfolg! Rund 160 Personen amüsierten sich bei dem Film „The Scouting Trail 2 – Vampire Tales“, der während der Earth Hour ohne Strom aus der Steckdose präsentiert wurde.

Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer für das kräftige Treten der Pedale, das Bereitstellen von Bauteilen und elektronischen Geräten, die Spende von Kuchen und Aufstrichen. Herzlichen Dank auch an die Swinging Pfadis für die thematisch passende musikalische Umrahmung des Abends.

Weitere Fotos unter: http://www.linz8.at/fotos/unplug/

unplug!

Strom aus der Steckdose ist für die meisten von uns schon etwas Selbstverständliches. Auf den Pfadfinderlagern bekommen wir ein wenig Eindruck davon, wie es fast ohne Strom funktioniert. Beim heurigen umWELTdenker Projekt beschäftigen wir uns damit, wie schwierig es überhaupt ist, Strom zu erzeugen. Unser Ziel ist es, einen Kleinkinoabend zu gestalten, bei dem wir den Strom selber mit Muskelkraft erzeugen. Am 28. März präsentieren wir in unserem Kino den neuen CaEx Film. Dabei gibt es zwei Vorführungen:

  • 18:00 Uhr: hauptsächlich für WiWö und deren Angehörige
  • 20:00 Uhr: zur Zeit der Earth Hour

unplug! weiterlesen

Earth Hour 2014

2014-earthhourDie Earth Hour ist eine Klimaschutz-Aktion des WWF und findet jährlich statt.

Als Symbol für den Klimaschutz werden am 29. März 2014 für eine Stunde weltweit die Lichter abgedreht (20:30 Uhr bis 21:30 Uhr Lokalzeit). Große Städte wie Sydney oder London unterstützen diese weltgrößte Klimaschutz-Aktion und verzichten in dieser Stunde auf die Beleuchtung ihrer Wahrzeichen. Earth Hour 2014 weiterlesen

e-racer Projekt gewinnt 2. Platz

UWD 2013 PreisUnser Projekt „e-racer“ hat beim diesjährigen Wettbewerb der umWELTdenker zum Thema „scoutomobil, die bessere Idee von A nach B“ die Jury überzeugen können und einen 2. Platz gewonnen. Der erste Platz ging an die Gruppe Puchenau. Wir bedanken uns bei allen, die unser Projekt unterstützt haben. Unser Ziel die Welt zu umrunden bleibt aufrecht und wir werden weiterhin grüne Kilometer sammeln.

Kilometerstand

UWD20l
Gesamtkilometer nach Kalenderwochen
UWD20b
Kilometer pro Kalenderwoche

Der Weg um die Welt ist weit, dennoch haben wir uns beim Projekt e-racer das Ziel gesetzt, einmal rund um die Welt zu kommen. Dabei zählen wir Strecken, die wir anstatt mit dem Auto lieber zu Fuß oder mit dem Rad zurück legen. Bisher haben 59 Pfadfinderinnen, Pfadfinder, Verwandte und Freunde zum Kilometerstand von über 7000 beigetragen. Wir suchen noch viele weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Sammeln von grünen Kilometern.