Die Piraten kommen

Piraten_03Am 10. Mai landete eine Horde netter Piraten beim Heim der Pfadfindergruppe Traun Oedt, denn sie hatten eine Schatzkarte von dieser Gegend. Doch leider war der Wind so stark, dass sowohl die Piratenflagge als auch die Schatzkarte vom Wind verweht wurde. Zum Glück waren viele WiWö vor Ort, die den Piraten ihre Hilfe anboten.

Also machten sich die WiWö, 38 davon von unserer Gruppe, auf, die Teile der zerrissenen Schatzkarte einzusammeln. Dabei kamen sie zu verschiedenen Inseln, wo ihnen unterschiedliche Aufgaben gestellt wurden. Bei den Gestrandeten bastelten sie sich einen eigenen Papagei, beim Segeltuchmacher gestalteten sie Piraten_01eine neue Piratenflagge, beim Navigator spielten sie ein lustiges Würfelspiel und dem Koch mussten sie beim Schmecken und Riechen helfen. Der Piratenarzt brachte den Kindern Erste Hilfe bei, in der Unterwasserwelt konnten sie sich ein eigenes Musikinstrument für langweilige Tage bauen, der Schiffszimmermann zeigte ihnen, wie man ein Floß baut und den Inseltieren mussten die Kinder beweisen, dass sie starke und geschickte Piraten sind. Der Kanonier erklärte den Kindern, wie eine Kanone funktioniert und sie durften auch ein paar Schüsse auf ein feindliches Handelsschiff abfeuern.
Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Fotos sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.