Ballonstart zum Thinking Day

Am 22.02. ist es wieder so weit – der Thinking Day ist da! Dieser Tag ist der Geburtstag von Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, dem Gründer der Pfadfinder, und ebenso von seiner Frau Olave.
Seit vielen Jahren gibt es die Tradition, an diesem Tag anderen Pfadfinderinnen und Pfadfindern eine Karte zu schreiben. Die WiWö aus Pichling haben daher heute kurze Nachrichten per Luftballon verschickt.
Startpunkt war vor der Kirche St. Paul in Pichling und die Ballons sind gleich Richtung Osten davongeflogen. Wenn ihr eine dieser Karten findet, hinterlasst bitte hier einen Kommentar, wann und wo genau die Nachricht angekommen ist!
Es werden bald noch mehr Fotos folgen.

4 Gedanken zu „Ballonstart zum Thinking Day“

  1. Hallo haben heute morgen um 7:30 einen roten ballon mit einem kärtchen in unserem garten gefunden mit einer schönen zeichnung von einem gesicht darin stand Hallo ein Herzlichen Dank und das zu Valentinstag lg aus St.Roman bei Schärding

  2. Hallo zusammen,

    uns hat eine Luftpost von Euch erreicht … Eine Nachricht von Jakob ist bis in den bay. Wald gelangt … Hab uns sehr gefreut …

    Schöne Grüße aus’m bay. Wald

    Fam. Wittenzellner

    1. Hallo, Freunde.

      Haben heute einen Ballon mit einer Nachricht von Silke Spandl in Steinakirchen am Forst gefunden und schnell noch aus einer Pfütze gerettet. Euer Ballon hat es also bis ins Kleine Erlauftal im Ötscherland geschafft. Gratuliere.

      Viel Spaß weiterhin und viele Grüße, Familie Steiner.

  3. Mittlerweile haben uns auch noch sehr nette 2 Briefe erreicht. Einer kommt aus 4074 Strohheim und der andere aus 9436 Windberg (Deutschland). Wir bedanken uns bei den Briefschreibern sehr herzlich!
    lg,
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.