Alle sieben Sachen

In etwas mehr als vier Tagen geht es für die WiWö, GuSp und CaEx los nach Scharnstein auf Sommerlager. Es ist also an der Zeit zu kontrollieren, ob man alles Notwendige zu Hause hat. Besonders wichtig dabei sind:

  • Schlafsack
  • Unterlagsmatte
  • eine gute Regenjacke (d.h. wasserdicht, mit Kapuze, ohne Löcher, groß genug, nicht zu groß,…)
  • festes Schuhwerk
  • ein großer Rucksack (zumindest für GuSp und CaEx), in dem das ganze Gepäck verstaut wird, ihr müsst ein Stück zu Fuß gehen
  • Halstuch und Uniform soweit vorhanden
  • E-card

Eine ausführlichere Ausrüstungsliste für WiWö bzw. GuSp findet ihr in euren Ausschreibungen fürs Lager. (Und falls ihr diese nicht mehr findet: Die gibts im Download-Bereich zum runterladen.)

Empfehlenswert ist es, schon einige Tage vor Lagerbeginn einmal alles einzupacken. Dann sieht man erstens, ob alles da ist und zweitens, ob man alles in den Rucksack kriegt. Und ganz besonders wichtig: Unbedingt selbst packen, dann wisst ihr wo die Dinge verstaut sind. (Und am Ende des Lagers packt auch nicht die Mama ein.)

Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.