Adventgildeabend

Wie jedes Jahr trafen wir uns zu einem vorweihnachtlichen Gildeabend.

Den Einstieg in diesen Abend machten Wolfgang mit einem Gedicht („Adpfent, Adpfent“) und Trude mit einem Text („gebrauchte Bräuche“) über verschiedene Adventbräuche.Dies führte  zu einem angeregten Austausch über eigene Erinnerungen an die Adventszeit und die Weihnachtsfestlichkeiten in der Kindheit.
Wie es sich für eine richtige Adventfeier gehört, sangen wir dazwischen auch einige Lieder.
Handwerkliches Geschick und Kreativität konnten wir dann beim Kerzen Verzieren unter Beweis stellen. Dazu hatten wir fachkundige Unterstützung eingeladen. Michi Orehounig wollte sich an diesem Abend den Gildemitgliedern als Obmann – Stellvertreter der Pfadfindergruppe Linz 8 vorstellen. Da er außerdem ein geübter Kerzengestalter ist, konnte er uns bei unseren Bemühungen tatkräftig unterstützen. Die Ergebnisse konnten sich auf jeden Fall sehen lassen.
Bei Punsch, Christstollen, Mandarinen und Nüssen ließen wir diesen gemütlichen Abend ganz traditionell ausklingen.
Ulli Hain

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.